1. Leitsymptome
  2. Perfusoren und Dauerinfusionen

Midazolam Perfusor

Feedback senden
Die Notfallguru-Plattform ist in der Beta-Phase und wird konstant erweitert.
Diese Informationen richten sich nur an medizinisches Fachpersonal, Nutzung auf eigene Verantwortung!

Midazolam

Indikation und CAVE

Typische Indikationen

CAVE / Nebenwirkungen

  • bei längerer Gabe Gewöhnung möglich, ggf. höhere Dosis nötig
Dosierung und Verdünnung

Midazolam

  • Wirkstoff: Midazolam 50mg
  • Trägerlösung: keine, pur aufziehen (oder, bei anderer Konzentration mit NaCl 0,9% auf 50ml)
  • Konzentration: 1mg/ml

Hinweis: Hier abweichend von der DIVI-Empfehlung (DIVI: 2mg/ml = 100mg/50ml) Verdünnung mit 50mg/50ml (1mg/ml), da an vielen Häusern z.B. in den Notaufnahmen Midazolam nur in der Konzentration 5mg/5ml vorliegt.

Startdosierung: 0,03mg/kg/h
Maximaldosierung: 0,2mg/kg/h

Midazolam Perfusor

1mg/ml (50mg/50ml)

Startdosis 0,03mg/kg/h (50µg/kg/h)
Schnellstart (70kg): 2ml/h

ml/h

mg/h

µg/kg/h

50kg60kg70kg80kg90kg100kg

1,5 ml/h

1,5

30

2 ml/h

2

40

33

29

2,5 ml/h

2,5

50

42

36

31

28

3 ml/h

3

60

50

43

38

33

30

3,5 ml/h

3,5

70

58

50

44

39

35

4 ml/h

4

80

67

57

50

44

40

5 ml/h

5

100

83

71

63

56

50

6 ml/h

6

120

100

86

75

67

60

8 ml/h

8

160

133

114

100

89

80

10 ml/h

10

200

167

143

125

111

100

12 ml/h

12

200

171

150

133

120

14 ml/h

14

200

175

156

140

16 ml/h

16

200

178

160

18 ml/h

18

200

180

20 ml/h

20

200

Weiterführende Literatur und Links

Interessante Links (frei zugänglich)
Literatur
  • DIVI & ADKA. Empfehlungen zu Standardkonzentrationen für kontinuierliche Infusion auf Intensivstationen. DIVI Empfehlung (2023).
  • Fachinformation Midazolam (2023).

Urheberrecht © Notfallguru 2023