1. Leitsymptome
  2. Perfusoren und Dauerinfusionen

Alteplase Perfusor

Feedback senden
Die Notfallguru-Plattform ist in der Beta-Phase und wird konstant erweitert.
Diese Informationen richten sich nur an medizinisches Fachpersonal, Nutzung auf eigene Verantwortung!

Alteplase (rt-PA)

Indikation und CAVE

Typische Indikationen:

  • Ischämischer Schlaganfall mit Lyseindikation
    • Keine absoluten Lyse-Kontraindikationen
  • Fulminante Lungenembolie
  • Myokardinfarkt (nur, falls keine PCI binnen 120min möglich)

CAVE / Nebenwirkungen

  • Blutung
  • CAVE: Direkt nach Bolusgabe Perfusor starten (sonst wegen kurzer Halbwertszeit evtl. kein Wirkspiegel erreicht)!
  • Alternatives Präparat (jedoch bei vielen Indikationen off-label: Tenecteplase, s. Lysetherapie)
  • Kontraindikationen u.a.:
    • Allergie gegen Alteplase, Gentamycin oder einen anderen Inhaltsstoff
    • Schweres Trauma/ Operation/ Kopfverletzung innerhalb der letzten 3 Wochen
    • Unkontrollierte hämorrhagische Diathese
    • Wirksame Antikoagulation
    • Aktive, nach Lyse potentiell bedrohliche Blutung
  • Viele weitere relative Kontraindikationen u.a.:
    • Hirnblutung innerhalb der letzten 3 Monate
    • Alter ischämischer Schlaganfall oder TIA innerhalb der letzten 3 Monate
    • Neoplasie des Zentralen Nervensystems mit erhöhtem Blutungsrisiko
    • Schwangerschaft und erste Woche postnatal
    • Kürzlich erfolgte Punktion an nichtkomprimierbarer Punktionsstelle
    • Reanimation mit Herzdruckmassage
    • Therapierefraktäre Hypertonie mit RRsys > 180 mmHg
    • Fortgeschrittene Lebererkrankung
    • Aktives Magenulkus, Ösophagusvarizen
    • Infektiöse Endokarditis
    • Thrombozytopenie (Thrombozyten < 100.000)


Dosierung und Verdünnung

Variante "1mg auf 50ml" (empfohlene Verdünnung)

  • Wirkstoff: Alteplase (z.B. Actilyse®) 50mg/50ml
  • Trägerlösung: keine, bereits fertige Infusionslösung
  • Konzentration: 1mg/ml

Variante "2mg auf 50ml"

  • Wirkstoff: Alteplase (z.B. Actilyse®) 50mg/50ml
  • Trägerlösung: keine, bereits fertige Infusionslösung
  • Konzentration: 2mg/ml

Periarrest / Reanimation

Alteplase: Reanimation / Periarrest bei Lungenembolie

"Akzeleriertes Schema": 0,6mg/kg über 15min. (keine Bolusgabe)
Maximaldosis 50mg iv.

Gewicht

Dosis

Laufrate Infusion
bei 1mg/ml
über 15min

Laufrate Infusion
bei 2mg/ml
über 15 min

50kg

30mg

120ml/h

60ml/h

60kg

36mg

144ml/h

72ml/h

70kg

42mg

168ml/h

84ml/h

80kg

48mg

192ml/h

96ml/h

≥90kg

50mg

200ml/h

100ml/h

Ischämischer Schlaganfall

Alteplase: Ischämischer Schlaganfall

Dosis: 0,9mg/kg, davon 10% als iv.-Bolus, dann 90% über 60min.
Maximaldosis 90mg iv.

Gewicht

Gesamtdosis (mg)

Bolus
(mg)

Infusion
(mg)

Laufrate Infusion
bei 1mg/ml

Laufrate Infusion
bei 2mg/ml

40kg36

3,6

32,4

32,416,2

50kg

45

4,5

40,5

40,5

20,3

60kg

54

5,4

48,6

48,6

24,3

70kg

63

6,3

56,7

56,7

28,4

80kg

72

7,2

64,8

64,8

32,4

90kg

81

8,1

72,9

72,9

36,5

≥100kg90

9,0

81,0

81,0

40,5

Lungenembolie

Alteplase: Akute Lungenembolie

Periarrest: Siehe "Akzeleriertes Schema"

Gewicht

Bolus

Dosis Infusion
über 2h

Laufrate Infusion
bei 1mg/ml

Laufrate Infusion
bei 2mg/ml

50kg

10mg iv.
(über 1-2min.)

65mg

32,5ml/h

16,3ml/h

55kg

72,5mg

36,3ml/h

18,2ml/h

≥ 65kg

90mg

45ml/h

22,5ml/h

Myokardinfarkt

Alteplase: Akuter Myokardinfarkt
(nur erwägen, falls keine PCI binnen 120min möglich)

Dosis: 15mg iv.-Bolus
dann 0,75mg/kg über 30min (max. 50mg)
dann 0,5mg/kg über 60min (max. 35mg)

Periarrest: Siehe "Akzeleriertes Schema"

Gewicht

Bolus

1. Infusion über 30min

Laufrate Infusion bei 1mg/ml

Laufrate Infusion bei 2mg/ml

2. Infusion über 60min

Laufrate Infusion bei 1mg/ml

Laufrate Infusion bei 2mg/ml

50kg

15mg iv.
(über 1-2min.)

38mg

76ml/h

38ml/h

25mg

25ml/h

12,5ml/h

55kg

40mg

80ml/h

40ml/h

28mg

28ml//h

14ml/h

≥ 65kg

50mg

100ml/h

50ml/h

35mg

35ml/h

17,5ml/h

Weiterführende Literatur und Links

Interessante Links (frei zugänglich)
Literatur
  • DIVI & ADKA. Empfehlungen zu Standardkonzentrationen für kontinuierliche Infusion auf Intensivstationen. DIVI Empfehlung (2023).
  • Fachinformation Actilyse® (2023).

Urheberrecht © Notfallguru 2023